Tiroler Delikatessen – Mehr Qualität geht nicht

Anzeige

Zur Geschichte Tirols gehören Speck und Käse wie die Berge, saftige Almen und die klare Luft. Und kaum etwas schmeckt mehr nach Tirol als eine zünftige Brettljause. Oben in den Bergen, auf der Alm, schmeckt’s besonders gut. Doch auch daheim ist eine Brettljause ein purer Genuss.

Nichts geht über Qualität

Käse, Wurst und Brot – fertig ist die Jause? Nein, da gehört schon mehr dazu. Für eine herzhafte und nach Alm schmeckende Brettljause braucht es wenige Zutaten, aber bei denen heisst es: Bitte nur original Tiroler Qualität aufs Brett. Und die liefert euch Tiroler Delikatessen direkt ins Haus. Sämtliche Produkte stammen aus schonender, naturbezogener Herstellung unter Verwendung traditioneller, bäuerlicher Herstellungsverfahren. Nur so wird der Tiroler Genuss perfekt.

Anzeige

Eine Brettljause geht immer

Mit Käse, Speck und Brot von Tiroler Delikatessen könnt ihr die „kalte Platte“, die Brettljause als Zwischenmahlzeit zu fast jeder Tageszeit genießen. Zum „Neunelen“ als zweites Frühstück, als Snack am Nachmittag oder als Genuss am Abend. Bei der Brettljause gilt die einfache Weisheit: Je öfter, desto besser!

A Guad’n

Euch läuft das Wasser bereits im Munde zusammen? Geht zu Tiroler Delikatessen und holt euch eure original Tiroler Produkte nach Hause.
Alpen247 und Tiroler Delikatessen sagen..a Guad`n und lasst´s euch schmecken.

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Die Berge rufen – Eure Hütte wartet

News

Eines scheint klar. Die Menschen wollen wieder Urlaub machen. Zu lange war und ist die Zeit der Entbehrungen. Einfach mal raus heißt die Devise. Und dies gilt umsomehr für einen Sommerurlaub.

Es wird wieder kalt!

News

In den vergangenen Tagen war ein erster Anflug von Frühling und mancher Orts sogar von Sommer zu spüren. Im Snow Space Salzburg sperrten am vergangenen Wochenende gar die Lifte schon komplett zu.

Weitere Promi Blog Artikel

Mein Kindheitstraum
Der Aufschrei an der Skipass-Kasse

Anzeige

Menü