Umsetzung der Corona Regeln in Skigebieten

Anzeige

In einigen Teilen Österreichs ist die Skisaison seit wenigen Tagen eröffnet. Am Hintertux Gletscher, dem Stubaier Gletscher, in Sölden, am Kaunertal Gletscher, am Kitzsteinhorn, am Pitztaler Gletscher, am Mölltaler Gletscher, am Dachsteingletscher und in Kitzbühel darf schon jetzt geboardet und Ski gefahren werden. Sämtliche Gebiete mussten den Behörden zuvor ein schlüssiges Hygienekonzept vorlegen und sicherstellen, dass die Infektionsgefahr möglichst gering ist.

Trotz Hygienekonzept altbekannte Bilder

In einigen sozialen Medien kursieren aktuell Bilder aus Österreichischen Risikogebieten, in welchem der oft gepredigte Abstand ein Fremdwort zu sein scheint. Bilder die Zweifel an sämtlichen Hygienekonzepten aufkommen lassen. Entsprechende negativ Kommentare von Lesern lassen nicht lange auf sich warten.

Wie es aktuell am Hintertux Gletscher aussieht, seht ihr im Video von Michael Stanglmeier:

Anzeige

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Angst vor Ischgl 2.0

Auch bei den Liftbetreibern ist die Angst davor als Ischgl 2.0 in den europäischen Medien bekannt zu werden groß. Ziel ist es deshalb Szenen vor Liftstationen wie am vergangenen Wochenende zu vermeiden. Der Pressesprecher der Kaunertaler Bahn sieht das Problem, als eine neue Situation, bei welcher ein jeder Liftbetrieb selbst erst dazu lernen müsse. Wichtig bei allen Maßnahmen ist jedoch der Einzelne, der sich eigenverantwortlich an Lautsprecherdurchsagen und bekannte Regeln halten muss.

Lernprozess

Insgesamt muss man sagen, dass im Großen und Ganzen Hygienemaßnahmen und Sicherheitsabstände eingehalten werden. Was die vergangenen Tage durch viele Medienblätter ging, sind Ausnahmen und Stoßzeiten. Wichtig wird es für die Zukunft sein, dass Liftbetreiber lernen, diese Stoßzeiten entsprechend zu behandeln und Schlangen entzerren oder eine Schlangenbildung von vornherein zu vermeiden. Wie das funktionieren soll, muss jeder Liftbetrieb wohl individuell sehen.

Bildquelle: Bild von Tanja Mertke auf Pixabay 

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Die Berge rufen – Eure Hütte wartet

News

Eines scheint klar. Die Menschen wollen wieder Urlaub machen. Zu lange war und ist die Zeit der Entbehrungen. Einfach mal raus heißt die Devise. Und dies gilt umsomehr für einen Sommerurlaub.

Es wird wieder kalt!

News

In den vergangenen Tagen war ein erster Anflug von Frühling und mancher Orts sogar von Sommer zu spüren. Im Snow Space Salzburg sperrten am vergangenen Wochenende gar die Lifte schon komplett zu.

Weitere Promi Blog Artikel

Deutschland und Frankreich folgen Italien
Österreich macht dicht

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Menü