Ski fahren nur noch in der Schweiz

Anzeige

Deutschland machte es vor, Österreich zog nach und von jetzt an auch Südtirol: Die Skilifte stehen für den allgemeinen Skisport still. Lediglich Profisportler dürfen sich laut Gesetz die bestens präparierten Hänge noch runterstürzen. Möglich sind trotz allem Skitouren, Wanderungen durch den Schnee oder je nach Schneelage Langlauf unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen. Der klassische alpine Skisport jedoch aktuell nicht mehr.

Südtirol macht dicht

Nachdem sich die autonome Region Südtirol noch lange gegen italienische Verordnungen wehrte, ziehen die Norditaliener jetzt nach. Die bisher geöffneten Skigebiete in Sulden und am Schnalstaler Gletscher haben mit dem heutigen Tag den Betrieb für Freizeitskifahrer gänzlich eingestellt. Die bisherige Vorgehensweise der Regierung in Südtirol ist durch immer stärker steigende Inzidenzzahlen nicht mehr möglich. Den Verantwortlichen blieb nichts anderes übrig, als die „Reißleine“ zu ziehen. Bis zum 22.11.2020 fahren in Südtirol für Freizeitsportler keine Lifte mehr.

Anzeige

Profis dürfen weiter trainieren

Um eine bestmögliche Saisonvorbereitung gewährleisten zu können sind alpine Profisportler von dieser Regelung nicht eingeschlossen. Sie dürfen Skilifte weiterhin nutzen. Profisportler definieren sich in diesem Sinne als Athleten, „die im laufenden Jahr an internationalen oder nationalen Meisterschaften oder Wettkämpfen teilnehmen.“ Weiterhin dürfen Wirte diese Gruppierung auch beherbergen. Für normalen Touristen ist den Wirten die Beherbergung für die kommenden 3 Wochen untersagt.

In der Schweiz fahren die Lifte … noch

Zum aktuellen Zeitpunkt fahren die Skilifte in der Schweiz auch für den Breitensportler noch. So könnt ihr unter anderem in Saas-Fee und in Zermatt am Matterhorn das pure Skivergnügen mit insgesamt über 60 Pistenkilometer genießen. Es scheint als wäre es nur eine Frage der Zeit, wie lange dies noch möglich ist. Allerdings sind bislang keine Pläne der Schweiz zur Seilbahnschließung bekannt

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Die Berge rufen – Eure Hütte wartet

News

Eines scheint klar. Die Menschen wollen wieder Urlaub machen. Zu lange war und ist die Zeit der Entbehrungen. Einfach mal raus heißt die Devise. Und dies gilt umsomehr für einen Sommerurlaub.

Es wird wieder kalt!

News

In den vergangenen Tagen war ein erster Anflug von Frühling und mancher Orts sogar von Sommer zu spüren. Im Snow Space Salzburg sperrten am vergangenen Wochenende gar die Lifte schon komplett zu.

Grenzenloser Urlaub

News
hütte

Ein echtes Hochgefühl im wahrsten Sinne des Wortes bietet der Sommerurlaub in einer Hütte. Schon beim Aufwachen kann es sein, dass der Morgen musikalisch untermalt wird vom Bimmeln der Kuhglocken.

Weitere Promi Blog Artikel

Ischgl – Saisonstart verschoben auf den 17. Dezember
Zwischen Corona und Party

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Menü