Nun also doch: Schweiz schließt viele Skigebiete!

Anzeige

Bislang gab es keine Bemühungen der Schweizer, ihre Skigebiete – trotz hoher Infektionszahlen – zu schließen. Doch das ändert sich nun kommende Woche. Und das nicht etwa, weil es regierungsseitig her beschlossen wurde – im Gegenteil, sondern weil mehreren Kantonen der Schweiz die Maßnahmen der Regierung nicht weitreichend genug sind.

Die Coronalage lässt eine Öffnung nicht zu

Bern beschloss am Freitag lediglich Restaurants, Kinos, Museen und Sportclubs ab dem kommenden Dienstag zu schließen. Alle Geschäfte, sowie die Skigebiete dürfen offen bleiben. Doch die Kantone Zürich, St. Gallen, Luzern, Schwyz, Nidwalden, Obwalden, Zug, Appenzell Innerrhoden und Uri kündigten an, zudem auch ihre Skigebiete ab Dienstag zu schließen. „Die Corona-Lage lasse es nicht zu, dass diese den Betrieb weiterführten oder überhaupt erst aufnähmen“ erklärte etwa der Luzerner Regierungsrat.

Anzeige

Kommt die Schließung für alle Gebiete?

Die Kantone Bern und Wallis dagegen lassen Ihre Skigebiete offen. Wie sich die Sache entwickelt und ob Bern nun doch Maßnahmen für alle Skigebiete verhängt, hängt von der Situation in den Krankenhäusern ab. Die Regierung rief die Bevölkerung zur Vorsicht auf und kündigte an, alle Skigebiete zu schließen, falls sich die Situation in den Krankenhäusern verschlimmern sollte. Weitere Kantone, wie Graubünden, werden morgen, am Montag entscheiden, ob sie die Skigebiete über die Weihnachtstage öffnen.

Spitzenwert in Europa

Die Infektionszahlen der Schweiz, gehören gemessen zur Einwohnerzahl zu den höchsten in Europa. Das Gesundheitssystem stößt vielerorts bereits an seine Grenzen. Und dennoch waren Bundesregierung und Kantone bislang zurückhaltend mit Maßnahmen. Die Schweizer Gesellschaft für Notfall- und Rettungsmedizin warnte bereits vor einer dritten Welle. „Deren Höhe werde abhängig sein vom Verhalten der Menschen in den bevorstehenden Ferien“ so Vorstandsmitglied Aristomenis Exadaktylos gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Es brauche landesweit einheitliche Regeln: „Sonst spielen wir nur kantonales Virus-Pingpong.“

Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Die Berge rufen – Eure Hütte wartet

News

Eines scheint klar. Die Menschen wollen wieder Urlaub machen. Zu lange war und ist die Zeit der Entbehrungen. Einfach mal raus heißt die Devise. Und dies gilt umsomehr für einen Sommerurlaub.

Es wird wieder kalt!

News

In den vergangenen Tagen war ein erster Anflug von Frühling und mancher Orts sogar von Sommer zu spüren. Im Snow Space Salzburg sperrten am vergangenen Wochenende gar die Lifte schon komplett zu.

Grenzenloser Urlaub

News
hütte

Ein echtes Hochgefühl im wahrsten Sinne des Wortes bietet der Sommerurlaub in einer Hütte. Schon beim Aufwachen kann es sein, dass der Morgen musikalisch untermalt wird vom Bimmeln der Kuhglocken.

Weitere Promi Blog Artikel

Ein sauberer Pistenbully
Eisbären in Ischgl – Eine bedrohte Art?

Anzeige

Menü