Lockerungen ? Nein, jetzt kommt der Hammer-Lockdown

Anzeige

Ja, es gab zaghafte Hoffnungen, dass nun endlich wieder die Hotels in Österreich in den Skigebieten öffnen würden. Zumindest nach dem 24. Januar. Denn dann sollte er Enden, der harte Lockdown in Österreich. Doch auch mit dieser Hoffnung ist es nun vorbei. Statt Lockerungen wird es jetzt noch mal richtig hart.

Virus Variante B.1.1.7

Die Politik Österreichs reagiert und verlängerte am heutigen Sonntag den derzeitigen Lockdown um weitere zwei Wochen bis zum 8. Februar. Dann soll zumindest der Handel zaghaft wieder hochgefahren werden. Bundeskanzler Sebastian Kurz begründete diesen Schritt mit der neuen Mutationen des Viruses. Die hoch ansteckende Virus-Variante B.1.1.7 sei ersten Erkenntnissen zufolge bereits relativ stark in Österreich verbreitet. Die Lage habe sich nochmals deutlich verschärft.

Neben bestehenden Maßnahmen wird auch das Tragen einer FFP2 Maske dort zur Pflicht, wo bislang das Tragen einer normalen Maske ausreichte (Bspl.weise im Supermarkt). Auch der Mindestabstand wird auf 2 Meter ausgedehnt. Näher darf man sich keiner Person nähern

Anzeige

Hotels bleiben geschlossen

Hotels und Gastronomiebetriebe müssen gar den kompletten Februar geschlossen bleiben. Zu groß ist wohl die Angst vor einem möglichen Tourismus. Und damit ist nicht nur der Tourismus ausländischer Wintergäste gemeint, sondern auch die der eigenen Landsleute. Denn gestaffelt nach österreichischen Bundesländern, beginnen am 30. Januar mit Dauer bis zum 21. Februar die sogenannten Semestserferien. Doch mit der Verlängerung des Öffnungsverbot wird nun nichts mit Reisen im eigenem Land und erholsamen Tagen im Hotel in den Skigebeiten.

Letzte Hoffnung Osterferien

Im Prinzip bleibt jetzt nur noch als allerletzter Hoffnungsschimmer der Blick auf die Osterferien, die Ende März beginnen. Eventuell reicht es, eventuell bekommen sowohl Österreich als auch Deutschland in den kommenden 2 Monaten die Zahlen soweit in den Griff, dass wir es doch nocheinmal schaffen, für ein paar Tage auf die Pisten zu kommen. Und insbesondere der Touristikbranche, den unzähligen engagierten Hoteliers, den Gastronomen, den Dienstleistern wäre es zu wünschen. Denn so wie es jetzt ist…wird es hart. Bitterhart!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Die Berge rufen – Eure Hütte wartet

News

Eines scheint klar. Die Menschen wollen wieder Urlaub machen. Zu lange war und ist die Zeit der Entbehrungen. Einfach mal raus heißt die Devise. Und dies gilt umsomehr für einen Sommerurlaub.

Es wird wieder kalt!

News

In den vergangenen Tagen war ein erster Anflug von Frühling und mancher Orts sogar von Sommer zu spüren. Im Snow Space Salzburg sperrten am vergangenen Wochenende gar die Lifte schon komplett zu.

Grenzenloser Urlaub

News
hütte

Ein echtes Hochgefühl im wahrsten Sinne des Wortes bietet der Sommerurlaub in einer Hütte. Schon beim Aufwachen kann es sein, dass der Morgen musikalisch untermalt wird vom Bimmeln der Kuhglocken.

Weitere Promi Blog Artikel

Ciao Südtirol..schade!
Werde Forscher statt Tourist

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Menü